Der Schlüssel für Zielerreichung und emotionale Erfüllung: Effektive und empathische Kommunikation

Als ich Marshall B. Rosenberg über ein Hörbuch entdeckte, wusste ich weder, wie ich meine (Lebens-)Ziele erreichen könnte, noch welche das überhaupt waren, noch wie ich auf dem Weg dahin mein Leben emotional erfüllend hätte gestalten sollen…

10 Jahre später hat sich nicht nur mein gesamtes Leben verändert – sondern ich habe auch meine Passion als Kommunikationstrainer gefunden – wie genau erzähle ich dir auf dieser Seite.

Du möchtest gerne mehr über Kommunikation von mir hören? Dann hör dir hier den CCC-Podcast an:

Meine drei Herzensthemen: 1. Warum handelt ein Mensch, wie er handelt? 2. Was braucht das Individuum, um glücklich zu sein? 3. Wie kann gemeinsam leben und Arbeiten erfolgreich funktionieren?

Ich bin Fabiana von Saldern ganzheitliche Kommunikationstrainerin und Unternehmerin

  1. Tiefgründigkeit – Es geht mir um die Tiefe & Intensität
  2. Balance – Diese Welt besteht aus Gegensätzen, deshalb brauchen wir Gleichgewicht
  3. Bewusstheit – Wenn ich etwas nicht wahrnehme, kann ich es nicht beeiflussen
  4. Lebendigkeit – Wofür könnte das Leben anderes da sein?
  5. Langlebigkeit – Alles, was ich tue, soll möglichst nachhaltig wirken
Fabiana-von-Saldern
Porträt von Fabiana von Saldern

Mein Ausbildungs-Werdegang

Vor 2015 war meine Weiterbildung vor allem auf verschiedene Therapeuten mit verschiedenen Ansätzen ausgerichtet + ganz viel zum Lesen. Ich habe regelmäßig die alten Psychologie Heute Hefte in der Praxis meiner Psychologin mitgenommen.

Besonders begeistert hat mich die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Sein Grundlagen Hörbuch lief 2 Jahre quasi rauf und runter.

Mit „der Selbststeuerung“ von Joachim Bauer entbrannte mein Interesse für Neurobiologie vollkommen und ich las alles, was ich zu diesem Thema in die Finger bekam.

2015 wurde ich 18 und begann ENDLICH an echten Seminaren teilzunehmen und mein Wissen nicht mehr nur aus Büchern und Alltagsexperimenten zu gewinnen, sondern ganz gezielt zu lernen und zu üben.

Mit einem Einführungsseminar für Gfk in Frankfurt begonnen, entschied ich mich schnell für ein intensives Jahrestraining bei Beate Brüggemeier, die mich mehrere Jahre als Mentorin und Ausbilderin zum Kommunikationstrainer begleitete. Zunächst erst einmal für mich, ohne die Absicht, selbstständig zu werden.

2018 wusste ich, dass ich meine Passion gefunden hatte und ich mich nicht länger mit der Suche nach staatlich anerkannten Ausbildungen wahnsinnig machen wollte (alles in Richtung Kommunikation war zu dem Zeitpunkt mit Marketing verknüpft statt mit der Kommunikationspsychologie).

Also entschied ich A, dass ich mich selbstständig machen würde und B, dafür mehrere Ausbildungen bei Beate zu buchen:
– die wertschätzende Coachingausbildung mit Schwerpunkt auf Marshall B. Rosenberg, Schulz-von-Thun und systemisches Coaching
– den WK-Master zur Kommunikation in Gruppen und Teams
– sowie ein weiteres Jahrestraining

2019 hatte ich meine Ausbildungen abgeschlossen und fühlte mich bereit, anderen Menschen zu helfen und meine Selbstständigkeit voll aufzubauen.

Es folgten vor allem online Weiterbildungen zum Thema Unternehmertum/-Persönlichkeit, Marketing, Positionierung, Branding und all den Kommunikationsfeldern, mit denen ich mich eigentlich nicht hatte beschäftigen wollen. 😀
Dabei lernte ich allerdings vieles zum Thema Geld, Qualität von verschiedenen Coaches, für mich einzustehen und wie viel das eigene Unternehmen mit der eigenen Person und den unbewussten Themen zu tun hat.

Besonders wichtig war für mich die Weiterbildung mit Britta Kunze (Sexcoachin und Ausbilderin). Durch sie tauchte ich noch tiefer in die Verbindung von Neurobiologie mit dem Unterbewusstsein und dem Körper ein und entwickelte mein Konzept der „Ganzheitlichen Kommunikation“.

2021 lernte ich meine wunderbare Kooperationspartnerin und Mentorin Irada Abbasova kennen. Sie ist Psychologin für tiefe Unterbewusstseinsarbeit. Mit ihr erreichte ich sowohl in meiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung, wie auch unternehmerisch und mit meinen Klienten, Erfolge und Entwicklungen, die ich nicht für möglich gehalten hätte.

Unser gemeinsamer Nenner ist Milton Ericcson, der die moderne Hypnose prägte und ein bahnbrechender Psychologe war. Mit seinen und Iradas Elementen wurde mein Konzept der ganzheitlichen Kommunikation abgerundet und intensiviert.

5 Fakten über mich

Was ich in diesem Video schon klar zeige, aber gerne nochmal in Zusammenhang bringen möchte: Ich war depressiv und habe mein Abitur trotz sehr guter Noten abgebrochen.
Nach dieser Entscheidung war ich erstmal ziemlich lost und SEHR mit der Aufarbeitung meiner eigenen Themen beschäftigt, also habe ich mich erstmal in die Heilung meiner Psyche gestürzt, statt große Karrierepläne zu machen. 

Dabei hat mich ein Satz so sehr getroffen, wie kein anderer: „Die Depression ist die Belohnung fürs Brav-sein“ Marshall B. Rosenberg
– BOOM ist dabei alles in mir zusammengebrochen! So viele Jahre hatte ich mich bemüht, zu funktionieren, meine Ziele zu erreichen, perfekt zu sein und das war jetzt meine Belohnung…

Nachdem ich mich mehrere Jahre mit Psychologie und GFK mein eigenes Leben erstmals in selbstbestimmte Bahnen lenkte, mich selbst, mein Spüren, meine Lebensfreude wiederentdeckt hatte, entschied ich, dass ich genau das weitergeben wollte, was mir ein Leben lang gefehlt hatte – eine Kommunikation, in mir und mit meinem Umfeld, die sowohl effektiv und lösungsorientiert ist, als auch von emotionaler Kompetenz zeugt.

Wow, du hast tatsächlich bis zum Ende gelesen - Danke! 🙂 Jetzt kannst du folgendes tun:

Jetzt den Podcast anhören

Mir schreiben, was dich beschäftig:

Impressum: hier

Datenschutz & AGB